Was sieht ein Satellit?

Dem Unsichtbaren auf der Spur

Die Unterrichtseinheit "Dem Unsichtbaren auf der Spur" erläutert die Funktionsweise eines Satelliten, der das von der Erdoberfläche reflektierte Licht zur Bildaufnahme nutzt und dabei auch Wellenlängen jenseits des sichtbaren Lichts einbezieht. Zusätzlich zum Verständnis der physikalischen Inhalte lernen die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise auch Aspekte der Fernerkundung kennen. Eine "Vermittlerfigur" in Form eines virtuellen Professors begleitet die Lernenden bei der Erforschung des elektromagnetischen Spektrums.

 

Zum Unterrichtskommentar

Klassen
7
Bearbeitungszeit
2 - 3 Stunden
Niveau
2: leicht
Voraussetzungen

keine

Autoren

Roland Goetzke

Henryk Hodam

Kerstin Voß

Themen

Absorption
Elektromagnetisches Spektrum
Infrarot
Licht
Reflexion

Ziele

Reflexionseigenschaften unterschiedlicher Objekte sollen benannt werden können.

Unterscheidung der Begriffe "Reflexion" und "Absorption".

Der Zusammenhang zwischen Objektfarbe und Reflexionseigenschaften soll erklärt werden.

Das elektromagnetische Spektrum und Wellenlängen außerhalb des sichtbaren Lichts sollen beschrieben werden können.

Grundlagen der Umwandlung von Reflexionswerten in Bildinformationen.

Entstehung von Falschfarbenbildern.